Krafttraining

Der Begriff Krafttraining wird oft mit Bodybuilding, olympischem Gewichtheben oder StrongmanWorkouts gleichgesetzt. Viele scheuen sich deshalb davor, sich in einem Fitnessstudio anzumelden oder nutzen dort nur das Kursagebot oder die Cardiogeräte. Dass es sich beim Krafttraining allerdings keineswegs um reines „Pumpen“ handelt und nicht innerhalb von zwei Wochen absurde Massen an Muskeln aufgebaut werden, ist vielen nicht bewusst.

Mit unserem Workshop wollen wir darüber aufklären, dass sich hinter dem Begriff Krafttraining
weitaus mehr als Bizeps-Curls und Bankdrücken verbirgt. Es ist eine sehr vielseitige Sportart, die je nach Interesse und Zielsetzung durchaus funktionell und abwechslungsreich gestaltet werden kann. Beinahe jeder kann von Krafttraining profitieren. Ob Körperformung, Muskeldefinition, Kraftaufbau oder Gesundheitsverbesserung – unterschiedliche Ziele können verfolgt werden.

Durch den gezielten Muskelaufbau können körperliche Defizite ausgeglichen werden, um die
Haltung zu verbessern und Schmerzen zu lindern. Außerdem wird durch die Belastung beim
Krafttraining die Knochendichte erhöht bzw. im höheren Alter langsamer abgebaut. Unter
professioneller Anleitung und individueller Auslegung ist es eine sehr gute Sportart für jede
Altersgruppe und jeden Trainingsstand.

Der Workshop besteht aus einem Seminarteil und einem Praxisteil. Nach einem Vortrag
unsererseits über die Grundlagen werden darauf aufbauend verschiedene Übungen in Kleingruppen durchgearbeitet und fachliche Empfehlungen zur individuellen Trainingsgestaltung und Übungsausführung gegeben.

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Zwischensumme
0,00 
Gesamtsumme
0,00 
Einkauf fortsetzen
0