Performance Sweets

Veröffentlicht von Jana Weßler am

Unser Performance-Food Kochbuch ist bereits auf sehr großen Zuspruch bei unseren Klienten gestoßen. Wir haben durchweg positives Feedback bezogen auf die geschmackliche Qualität, einfache und zeiteffiziente Zubereitung sowie die große Vielfalt der enthaltenen Rezepte bekommen. Viele sind überrascht, wie einfach und lecker gesunde Ernährung sein kann und kochen seitdem täglich teilweise mehrfach Mahlzeiten nach dem Kochbuch.

Genau das war unsere Intention hinter der Erstellung des Buches. Die Rezepte sollten unseren Klienten die Möglichkeit geben, sich ohne großes Kalorienzählen an ihre Vorgaben halten zu können und dabei gleichzeitig lecker und abwechslungsreich zu essen. Neben dem Geschmack kommt auch der Nährstoffgehalt der einzelnen Gerichte nicht zu kurz. Sowohl die Makronährstoffverteilung als auch der Vitamin- und Mineralstoffgehalt wurden bei jedem Gericht von uns beachtet und auf Grundlage unseres Wissens und unserer Erfahrung zusammengestellt.

Die Nachfrage und das positive Feedback waren so groß, dass wir uns entschieden haben, das Kochbuch auch unabhängig von unseren Coachingprogrammen zu  verkaufen. So geben wir jedem die Möglichkeit, Zugang zu gesunden, leckeren Rezepten zu bekommen.

Das Performance Sweets Buch, an dem wir momentan arbeiten, wird das Ganze um ausgewählte süße Speisen ergänzen. Zwar enthält das Kochbuch auch süße Frühstücke oder Snacks, dennoch wollen wir das Thema gesundes, kalorienbewusstes Backen weiter ausbauen. Dabei ist uns wichtig, dass der Geschmack der Gerichte nicht unter der Abwandlung der klassischen Zutaten wie Butter, Zucker und Weißmehl leidet. Wir orientieren uns sowohl an Klassikern wie Christstollen oder Brownies, um dort gesündere, ebenso leckere Alternativen zu bieten, lassen aber auch unserer Phantasie freien Lauf und kreieren eigene Süßspeisen und Gebäcke.

Die Nährstoffverteilung soll hierbei neben der Auswahl hochwertiger Zutaten eine gleichwertige Rolle spielen. Daher haben wir uns an Portionsgrößen von 400 bzw. 600 kcal orientiert. Für jedes Rezept wird es jeweils zwei Mengenangaben der Zutaten mit der jeweiligen Nährstoffberechnung geben. So kann je nach individuellem Bedarf und Wunsch entschieden und kontrolliert werden, wie viele Kalorien die Süßspeise haben soll. So ist der gesunde, süße Snack für zwischendurch aber auch der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen gesichert.

Kategorien: Ernährung

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Zwischensumme
0,00 
Gesamtsumme
0,00 
Einkauf fortsetzen
0